Creativität Episode 12: Stefan Wiesner

Stefan Wiesner steht für alchemistische Kreativität, Kochkunst, besonderes und unerwartetes. Er verbindet Genuss mit philosophischem Gedankengut aus Ethik, Ökologie, Kultur, Architektur, Ästhetik und Kunst. Mit seinem aussergewöhnlichen Faible für kulinarische Experimente entstehen völlig unerwartete, geradezu avantgardistische und ausgesprochen Aroma intensive Kreationen aus besten, mitunter nicht alltäglichen Zutaten. Er verarbeitet alles, was er auf Wiesen und Feldern, in Gewässern und Wäldern findet – da wird schnell klar, wie Stefan Wiesner zu seinem Beinamen „Hexer“ kam. So erzeugt er völlig neue geschmacks- Richtungen. Er gehört zur Avantgarde der modernen Küche, dem viele Spitzenköche als Vorbild dient und durch sein Schaffen beeinflusst. Dafür wurde er mit vielen Punkten, und Sternen ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.